Unsere Gewinner

  • Die Preisträger 2016

    Die Preisträger 2016

  • Die Preisträger 2015

    Die Preisträger 2015

  • Finalisten 2015

    Finalisten 2015

  • Preisträger 2014

    Preisträger 2014

  • Preisträger 2013

    Preisträger 2013

  • Preisträger 2012

    Preisträger 2012

  • Preisträger 2011

    Preisträger 2011

  • Preisträger 2010

    Preisträger 2010

  • Gewinner des GründerCups 2009

    Gewinner des GründerCups 2009

  • Gewinner des GründerCups 2008

    Gewinner des GründerCups 2008

  • Präsentierten sich gut gelaunt: Gewinner, Sponsoren, Veranstalter und Gäste des Kern GründerCups 2007.

    Präsentierten sich gut gelaunt: Gewinner, Sponsoren, Veranstalter und Gäste des Kern GründerCups 2007.

  • Gewinner, Veranstalter und Sponsoren des GründerCups in der KERN-Region 2006

    Gewinner, Veranstalter und Sponsoren des GründerCups in der KERN-Region 2006

  • Gewinner, Veranstalter und Sponsoren des GründerCups in der KERN-Region 2005

    Gewinner, Veranstalter und Sponsoren des GründerCups in der KERN-Region 2005

  • Gewinner, Veranstalter und Sponsoren des GründerCups in der KERN-Region 2004

    Gewinner, Veranstalter und Sponsoren des GründerCups in der KERN-Region 2004

Let´s get started!








Jetzt geht es los: Der Startschuss für den GründerCup KielRegion ist gefallen

Gründer jetzt mitmachen: Nun seid ihr gefragt  - noch bis zum 30. September 2017 könnt ihr beim GründerCup KielRegion 2017 mitmachen und mit dem eigenen Unternehmenskonzept gewinnen. Der Startschuss für die 14te Ausgabe dieser beliebten Veranstaltung fiel jüngst in den Räumen von my Boo in Kiel. Warum gerade hier? Ganz klar: Die Inhaber des Bambusradgeschäftes bekamen 2014 den Sonderpreis des GründerCups und wo kann man besser eine neue Runde des beliebten Businessplanwettbewerbs starten, als bei einem der erfolgreichen Teilnehmer?

Bei uns, den Veranstaltern, geht es darum, die Akteure nachhaltig zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten.

Deshalb suchen wir erneut die besten Gründungskonzepte der Region.

Das Prozedere ist einfach – der Flyer unten bei Download gibt Auskunft.

Ob Handwerk, Handel oder Industrie – der Businessplan-Wettbewerb richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Branchen. Entscheidend ist neben einer guten Idee die nachhaltige Wirtschaftlichkeit des Geschäftsmodells.

Eine unabhängige und fachkundige Jury bewertet die Businesspläne und ermittelt die Preisträger in den Kategorien StartUp, Innovation, Creative Idea und Sonderpreis.
Mitmachen kann jeder, der aus der Landeshauptstadt Kiel sowie den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde stammt. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, die vor der Gründung stehen oder frühesten seit 1. Januar 2014 existieren.

„Wir freuen uns, auf  viele neue Gründer, auf originelle Ideen und großartige Konzepte. Es macht immer wieder Spaß innovative Köpfe zu motivieren und zu unterstützen“, so Marion Mayr-Tschofenig, Gründungsberaterin von der Kieler Wirtschaftsförderung.

Auch im 14. Wettbewerb haben wir wieder Neuerungen in petto: Neben Preisen im Wert von über  25.000 Euro wollen wir erstmalig und zusätzlich die beste kreative Idee würdigen. Die persönliche Beratung von Gründerinnen und Gründern ergänzen wir durch ein Pitchtraining und professionelle Videos aller Nominierten.

Die Preise im Einzelnen:

StartUp: Preise im Wert von 3.500 Euro, 2.000 Euro und 1.000, gesponsert von der Förde Sparkasse Kiel und den Veranstaltern des GründerCup..

Zudem ermöglicht der Radiovermarkter MACH 3 den StartUp Gewinnerinnen und Gewinnern Radiowerbung im Wert von jeweils 3.000 Euro. Diese beinhaltet die Produktion und die einwöchige Ausstrahlung eines 30 Sekunden Spots bei R.SH, delta radio oder Radio BOB!.

 Innovation: 4.000 Euro plus einer Beratungsleistung in Höhe von 1.000 Euro von TAKE MARACKE & Partner.

 Creative Idea: 2.500 Euro. Gesucht werden Konzepte, die einen hohen kreativen Innovationsgrad aufweisen und dabei durch Originalität und unkonventionelle Ansätze überzeugen.

Sonderpreise: Gutscheine der RQP-Expertenakademie oder Gutscheine für individuelle betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen im Wert von je 400 Euro von der RQP Schleswig-Holstein GmbH

Mitveranstalter sind

Die Handwerkskammer Schleswig-Holstein, die Investitionsbank Schleswig-Holstein, das Kieler Innovations- und Technologiezentrum, die Kiel Region GmbH, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde mbH & Co. KG sowie die Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH

Los geht es!

Hier anmelden und den Businessplan unter dem Stichwort GründerCup KielRegion 2017 bei Marion Mayr-Tschofenig, KiWi GmbH in elektronischer Form einreichen. Die detaillierten Teilnahmevoraussetzungen, Bewerbungsunterlagen sowie Hilfestellung bei der Erstellung des Businessplanes sind hier zu finden. Einsendeschluss ist der 30. September 2017.

Stets Aktuelles gibt es für alle Neugierigen auf facebook.

Zudem werden wir schon bald einen Blogg rund um den Wettbewerb, seine bisherigen Gewinner und vieles mehr anbieten. Reinschauen, Ideen sammeln und schon bald vielleicht selbst auf der Bühne stehen.

Ansprechpartner GründerCup KielRegion:

Marion Mayr-Tschofenig KiWi GmbH, Telefon: +49 4 31/ 24 84 191
E-Mail: mmayr-tschofenig@kiwi-kiel.de

Julia Lüthjohann, IHK zu Kiel, Telefon: +49 4321 4079 45
E-Mail: luethjohann@kiel.ihk.de

Downloads

Links

Sponsoren

Koordinatoren